Domain berlin-fans.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt berlin-fans.de um. Sind Sie am Kauf der Domain berlin-fans.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Geschichte Polens 19392015 :

Geschichte Polens - Jürgen Heyde  Taschenbuch
Geschichte Polens - Jürgen Heyde Taschenbuch

Polens Vergangenheit ist auf vielfältige Weise mit der deutschen verwoben. Dieses Buch beleuchtet knapp und anschaulich die Geschichte eines unserer wichtigsten Nachbarstaaten und bettet sie ein in die größeren europäischen Zusammenhänge. Dabei schlägt es den Bogen von den Anfängen im Mittelalter über die Blütezeit Polen-Litauens die Teilungen Polens und die Wiedergewinnung des polnischen Staates nach dem Ersten Weltkrieg bis hin zur heutigen Integration in die Europäische Union.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
Kleine Geschichte Polens - Manfred Alexander  Taschenbuch
Kleine Geschichte Polens - Manfred Alexander Taschenbuch

In Polen hat sich im letzten Jahr ein bemerkenswerter politischer Wandel vollzogen das Ende der national-populistischen Ära der Kaczynski-Zwillinge. Dies ist ein willkommener Anlass nun die erfolgreiche Kleine Geschichte Polens von Manfred Alexander substanziell fortzuschreiben und endlich auch in die Universal-Bibliothek zu bringen.

Preis: 11.00 € | Versand*: 0.00 €
Geschichte Polens 1939-2015 (Friszke, Andrzej~Dudek, Antoni)
Geschichte Polens 1939-2015 (Friszke, Andrzej~Dudek, Antoni)

Geschichte Polens 1939-2015 , Übersetzung und wissenschaftliche Redaktion von Bernard Wiaderny , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20220610, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Brill | Schöningh##, Autoren: Friszke, Andrzej~Dudek, Antoni, Seitenzahl/Blattzahl: 721, Keyword: Catholic Church; German occupation of Poland; Holocaust; Solidarno¿¿; Soviet occupation of Poland; Stalinism; Transformation; der Runde Tisch; round table; sowjetische Besatzung, Fachschema: Entwicklung (gesellschaftlich, wirtschaftlich, technisch)~Polen / Geschichte (bis 1945)~Polen, Fachkategorie: Geschichte: Ereignisse und Themen, Region: Polen, Warengruppe: HC/Geschichte/Regionalgeschichte, Fachkategorie: Geschichte: Andere Regionen, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: VIII, Seitenanzahl: 721, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Brill I Schoeningh, Verlag: Brill | Sch”ningh, Länge: 241, Breite: 179, Höhe: 56, Gewicht: 1494, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Alternatives Format EAN: 9783657760015, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 69.00 € | Versand*: 0 €
Geschichte Polens Im 20. Jahrhundert - Wlodzimierz Borodziej  Kartoniert (TB)
Geschichte Polens Im 20. Jahrhundert - Wlodzimierz Borodziej Kartoniert (TB)

Noch nie ist Polens Entwicklung im 20. Jahrhundert so umfassend und fundiert aufgearbeitet worden. Wlodzimierz Borodziej legt die klassische Opfererzählung beiseite und zeichnet ein differenziertes und anschauliches Bild der polnischen Geschichte im Kontext gesamteuropäischer Veränderungen.Wo liegt Polen? Mit dieser Frage beginnt das lebendig geschriebene Buch über Deutschlands Nachbarn der nach über 100 Jahren staatlicher Nichtexistenz mit dem Ende des Ersten Weltkriegs erneut als Akteur auf das europäische Parkett trat und in den 1980er Jahren den Sturz des Kommunismus in Europa einleitete. Es verfolgt die bewegte Geschichte des Landes in einem turbulenten Jahrhundert: von der Teilungszeit und der Staatsgründung über die deutsche und die sowjetische Besatzungsherrschaft das kommunistische Regime bis zum EU-Beitritt. Nicht nur politische und wirtschaftliche Entwicklungen sondern auch Kultur und Alltag werden plastisch geschildert und machen begreiflich warum Polen heute so ist wie es ist.

Preis: 26.95 € | Versand*: 0.00 €

Was bedeutet die Westverschiebung Polens?

Die Westverschiebung Polens bezieht sich auf die territoriale Neuordnung Polens nach dem Zweiten Weltkrieg. Durch den Vertrag von...

Die Westverschiebung Polens bezieht sich auf die territoriale Neuordnung Polens nach dem Zweiten Weltkrieg. Durch den Vertrag von Potsdam im Jahr 1945 wurde ein Teil des östlichen polnischen Gebiets an die Sowjetunion abgetreten, während Polen im Gegenzug Gebiete im Westen erhielt, die zuvor zu Deutschland gehört hatten. Diese Verschiebung hatte erhebliche Auswirkungen auf die Bevölkerung und führte zu massiven Umsiedlungen und Vertreibungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Teile Polens gehörten zu Deutschland?

Welche Teile Polens gehörten zu Deutschland? Im Laufe der Geschichte gehörten verschiedene Teile Polens zu Deutschland, insbesonde...

Welche Teile Polens gehörten zu Deutschland? Im Laufe der Geschichte gehörten verschiedene Teile Polens zu Deutschland, insbesondere während des Zweiten Weltkriegs, als Deutschland große Teile Polens besetzte. Nach dem Krieg wurden einige Gebiete, wie beispielsweise Schlesien und Pommern, Teil der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) bzw. der Bundesrepublik Deutschland (BRD). Heute gehören diese Gebiete jedoch wieder zu Polen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Geschichte der Grenzen zwischen Deutschland und Polen von Konflikten und politischen Veränderungen geprägt ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Niederschlesien Westpreußen Ostpreußen Pommern Schleswig-Holstein Mecklenburg Brandenburg Saarland Baden

Welche Ursachen hat die Westverschiebung Polens?

Die Westverschiebung Polens nach dem Zweiten Weltkrieg hatte mehrere Ursachen. Eine wichtige Ursache war die Entscheidung der Alli...

Die Westverschiebung Polens nach dem Zweiten Weltkrieg hatte mehrere Ursachen. Eine wichtige Ursache war die Entscheidung der Alliierten, die Grenzen Europas neu zu ziehen und Deutschland zu teilen. Dies führte dazu, dass Polen Gebiete im Westen verlor, die an Deutschland abgetreten wurden, während es im Osten Gebiete von der Sowjetunion erhielt. Eine weitere Ursache war die Vertreibung von Millionen von Deutschen aus den ehemaligen deutschen Gebieten im Westen Polens, die von Polen übernommen wurden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kam es zur Teilung Polens?

Die Teilung Polens fand im späten 18. Jahrhundert statt und wurde von den benachbarten Großmächten Russland, Preußen und Österreic...

Die Teilung Polens fand im späten 18. Jahrhundert statt und wurde von den benachbarten Großmächten Russland, Preußen und Österreich durchgeführt. Diese Mächte sahen Polen als schwaches Land an, das leicht zu erobern und aufzuteilen war. Die Teilung wurde durch politische Intrigen, wirtschaftliche Interessen und territoriale Ambitionen vorangetrieben. Letztendlich führte die Teilung Polens dazu, dass das Land für über ein Jahrhundert von seinen Nachbarn beherrscht wurde und seine Unabhängigkeit verlor.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Teilung Polens Preußen Russland Österreich König Stanislaus Verfassung Krieg Einfluss

Geschichte Polens 1939-2015 - Andrzej Friszke  Antoni Dudek  Gebunden
Geschichte Polens 1939-2015 - Andrzej Friszke Antoni Dudek Gebunden

Zwei führende polnische Zeithistoriker schildern die jüngste Geschichte ihres Landes vom deutschen Überfall 1939 bis zur Gegenwart.Andrzej Friszke und Antoni Dudek sind nicht nur namhafte polnische Historiker sondern auch Zeitzeugen und scharfe Beobachter der aktuellen politischen Entwicklung ihres Landes. Mit dem Schwerpunkt auf Politik- und Sozialgeschichte geben sie einen Überblick über die Geschicke des Landes beginnend mit der Zeit der deutschen Besatzung Polens und die Etablierung des kommunistischen Systems. Die Rolle der Opposition und der katholischen Kirche in der Volksrepublik die Entstehung der Gewerkschaft Solidarnosc (an der Friszke aktiv beteiligt war) sowie die politische Transformation seit 1989 werden breit behandelt. Besonderen Wert gewinnt das Buch durch die Berücksichtigung der zeithistorisch bislang kaum erfassten 2000er Jahre.

Preis: 69.00 € | Versand*: 0.00 €
Kleine Berlin-Geschichte
Kleine Berlin-Geschichte

Von der Siedlung an einer Spree-Furt über die mittelalterliche Handelsstadt, die Residenz der Kurfürsten und Könige, die Reichshauptstadt und wachsende Millionenmetropole, das kulturelle Zentrum in der Weimarer Republik, die Machtzentrale der Nationalsozialisten, die durch die Mauer geteilte Frontstadt des Kalten Krieges zur weltoffenen und blühenden Metropole der Gegenwart: Die Geschichte Berlins ist bewegend und einzigartig. Dr. Arnt Cobbers führt mit sicherem Blick für die großen historischen Zusammenhänge wie auch für markante Details durch rund 800 Jahre Berliner Geschichte. In zehn übersichtlich gestalteten Kapiteln zeichnet der renommierte Historiker das spannungsreiche Bild einer Stadt, die trotz des häufigen Wechsels von Blüte und Niedergang, Glanz und Zerstörung immer auch ein Zentrum europäischer Politik und Kultur war. Begleitet von hervorragendem, zum großen Teil farbigem Bildmaterial, bietet die „Kleine Berlin-Geschichte“ einen kompakten

Preis: 4.99 € | Versand*: 2.90 €
Zur Geschichte Polens Im Mittelatler - Maksymilijan Ernest Gumplowicz  Kartoniert (TB)
Zur Geschichte Polens Im Mittelatler - Maksymilijan Ernest Gumplowicz Kartoniert (TB)

Zur Geschichte Polens im Mittelatler ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1898. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 22.90 € | Versand*: 0.00 €
Polens Zwischenkrieg
Polens Zwischenkrieg

Polens Zwischenkrieg , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202205, Produktform: Leinen, Redaktion: Scheil, Stefan, Seitenzahl/Blattzahl: 318, Keyword: Deutschland; Zweiter Weltkrieg; Krieg; Wehrmacht; Geschichte; Polen, Zeitraum: Erste Hälfte 20. Jahrhundert (1900 bis 1950 n. Chr.), Warengruppe: HC/Geschichte/20. Jahrhundert, Fachkategorie: Geschichte, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49011000, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49011000, Verlag: Pour Le Merite, Verlag: Pour Le Merite, Verlag: Pour le M‚rite Verlag fr Milit„rgeschichte Zweigniederlassung der Lesen & Schenken Verlagsauslieferung und Versandgesellschaft mbH, Länge: 248, Breite: 177, Höhe: 33, Gewicht: 760, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 25.95 € | Versand*: 0 €

Was ist der größte Berg Polens?

Der größte Berg Polens ist die Rysy, die sich in den Hohen Tatra befindet. Mit einer Höhe von 2.499 Metern ist sie auch der höchst...

Der größte Berg Polens ist die Rysy, die sich in den Hohen Tatra befindet. Mit einer Höhe von 2.499 Metern ist sie auch der höchste Gipfel der gesamten Tatra-Gebirgskette.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lautet die Haltung Polens gegenüber Muslimen?

Die Haltung Polens gegenüber Muslimen ist in den letzten Jahren zunehmend ablehnend geworden. Es gibt eine wachsende Unterstützung...

Die Haltung Polens gegenüber Muslimen ist in den letzten Jahren zunehmend ablehnend geworden. Es gibt eine wachsende Unterstützung für nationalistische und anti-muslimische Positionen in der polnischen Gesellschaft. Dies hat zu einer restriktiveren Einwanderungspolitik und einer Zunahme von Diskriminierung und Vorurteilen gegenüber Muslimen geführt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was versteht man unter der Westverschiebung Polens?

Die Westverschiebung Polens bezieht sich auf die territoriale Neuordnung Polens nach dem Zweiten Weltkrieg. Als Ergebnis der Potsd...

Die Westverschiebung Polens bezieht sich auf die territoriale Neuordnung Polens nach dem Zweiten Weltkrieg. Als Ergebnis der Potsdamer Konferenz im Jahr 1945 wurde Polen nach Westen verschoben und verlor Gebiete im Osten, die an die Sowjetunion fielen. Gleichzeitig erhielt Polen Gebiete im Westen, die zuvor zu Deutschland gehörten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Greift Russland nun den Westen Polens an?

Es gibt derzeit keine Hinweise darauf, dass Russland den Westen Polens angreift. Es gibt jedoch geopolitische Spannungen zwischen...

Es gibt derzeit keine Hinweise darauf, dass Russland den Westen Polens angreift. Es gibt jedoch geopolitische Spannungen zwischen Russland und einigen westlichen Ländern, insbesondere im Zusammenhang mit der Ukraine-Krise. Die Situation sollte weiterhin aufmerksam beobachtet werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Eine Kleine Geschichte Polens - Rudolf Jaworski  Christian Lübke  Michael G. Müller  Taschenbuch
Eine Kleine Geschichte Polens - Rudolf Jaworski Christian Lübke Michael G. Müller Taschenbuch

Zum Schwerpunktthema der diesjährigen Buchmesse erscheint diese Monographie die einen profunden und detaillierten Überblick über Geschichte wichtige Epochen Ereignisse und Strukturen unseres östlichen Nachbarn bietet.

Preis: 13.50 € | Versand*: 0.00 €
Berlin in Geschichte und Gegenwart
Berlin in Geschichte und Gegenwart

Berlin in Geschichte und Gegenwart , Jahrbuch des Landesarchivs Berlin 2022 , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 29.90 € | Versand*: 0 €
Berlin in Geschichte und Gegenwart
Berlin in Geschichte und Gegenwart

Berlin in Geschichte und Gegenwart , Jahrbuch des Landesarchivs Berlin 2021 , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20221221, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Jahrbuch des Landesarchivs Berlin#2021#, Redaktion: Breunig, Werner~Schaper, Uwe, Seitenzahl/Blattzahl: 465, Abbildungen: mit 40 Farb- und 52 s/w-Abbildungen, Keyword: Berlin; Berlin-Chronik; Jahrbuch; Jahresbericht; Landesarchiv; Theaterjahr, Fachschema: Berlin / Geschichte (bis 1945)~Berlin / Politik, Zeitgeschichte~Europa / Geschichte, Kulturgeschichte, Fachkategorie: Europäische Geschichte, Region: Berlin, Warengruppe: HC/Geschichte/Regionalgeschichte, Fachkategorie: Sozial- und Kulturgeschichte, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Gebrüder Mann Verlag, Verlag: Gebrüder Mann Verlag, Verlag: Mann, Gebr. Verlag, Länge: 246, Breite: 170, Höhe: 36, Gewicht: 1358, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 29.90 € | Versand*: 0 €
Berlin In Geschichte Und Gegenwart  Leinen
Berlin In Geschichte Und Gegenwart Leinen

Jahrbuch des Landesarchivs Berlin mit Beiträgen zum politischen und kulturellen Zeitgeschehen Berlins mit regionalgeschichtlichen Beiträgen und Chroniken.

Preis: 29.90 € | Versand*: 0.00 €

Kannst du den Begriff "Westverschiebung Polens" erklären?

Die "Westverschiebung Polens" bezieht sich auf die territoriale Neuordnung Polens nach dem Zweiten Weltkrieg. Als Ergebnis der Pot...

Die "Westverschiebung Polens" bezieht sich auf die territoriale Neuordnung Polens nach dem Zweiten Weltkrieg. Als Ergebnis der Potsdamer Konferenz im Jahr 1945 wurde Polen nach Westen verschoben, wodurch es große Gebiete im Osten an die Sowjetunion verlor, aber im Gegenzug Gebiete im Westen von Deutschland erhielt. Diese Verschiebung hatte erhebliche Auswirkungen auf die polnische Bevölkerung und führte zu großen Umsiedlungen und Veränderungen in der Landkarte Europas.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was versteht man unter der Westverschiebung Polens?

Die Westverschiebung Polens bezieht sich auf die territoriale Neuordnung Polens nach dem Zweiten Weltkrieg. Aufgrund der Potsdamer...

Die Westverschiebung Polens bezieht sich auf die territoriale Neuordnung Polens nach dem Zweiten Weltkrieg. Aufgrund der Potsdamer Konferenz 1945 wurden die Grenzen Polens im Westen verschoben, wodurch das Land Gebiete von Deutschland erhielt. Dies führte zu einer Verschiebung der polnischen Grenze nach Westen und einer Verdrängung von Deutschen aus den neu erworbenen Gebieten. Die Westverschiebung Polens hatte auch politische und wirtschaftliche Auswirkungen auf das Land, da es zu einer Vergrößerung des Staatsgebiets und einer Veränderung der Bevölkerungsstruktur führte. In der Geschichtsschreibung wird die Westverschiebung Polens oft als umstritten betrachtet, da sie zu Spannungen zwischen Polen und Deutschland führte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Oder-Neiße-Grenze Verschiebung Polen Deutschland Grenze Territorium Geschichte Ostgebiete Stalin Umsiedlung

Wie heißt das Gebirge im Süden Polens?

Das Gebirge im Süden Polens heißt die Karpaten. Es erstreckt sich über mehrere Länder in Osteuropa, darunter auch Polen. Die polni...

Das Gebirge im Süden Polens heißt die Karpaten. Es erstreckt sich über mehrere Länder in Osteuropa, darunter auch Polen. Die polnischen Karpaten sind bekannt für ihre atemberaubende Landschaft, mit hohen Gipfeln, tiefen Tälern und dichten Wäldern. Sie sind ein beliebtes Ziel für Wanderer, Skifahrer und Naturliebhaber. Einige der bekanntesten Gebirgszüge in den polnischen Karpaten sind die Hohe Tatra, die Niedere Beskiden und die Schlesischen Beskiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Riesengebirge Karkonosze Tatra Karpaten Schwarzwald Allgäu Harz Thüringer Wald Schwarzgebirge

Was sind alle Schwächen des politischen Systems Polens?

Einige der Schwächen des politischen Systems in Polen sind die zunehmende Polarisierung der politischen Landschaft, die Schwächung...

Einige der Schwächen des politischen Systems in Polen sind die zunehmende Polarisierung der politischen Landschaft, die Schwächung der Gewaltenteilung und der Unabhängigkeit der Justiz sowie die Einschränkung der Pressefreiheit. Darüber hinaus gibt es auch Bedenken hinsichtlich der Korruption und des Einflusses von Oligarchen auf die Politik. Diese Schwächen haben zu Spannungen innerhalb der Gesellschaft geführt und das Vertrauen in die politischen Institutionen geschwächt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.